Zum Anfang springen

Mietwagen

Um auf den Kanaren einen Wagen zu mieten, braucht man nur einen nationalen Führerschein, welcher jedoch mindestens ein Jahr alt sein muß. Das Mindestalter für den Fahrer beträgt 21 Jahre.
Mietverträge werden meistens ohne Kilometerbegrenzung angeboten. Die Kosten liegen auf Teneriffa im Vergleich zu anderen Urlaubszielen relativ niedrig. Mietwagen mit unbegrenzter Kilometerzahl und allen Versicherungen sind schon ab 20 - 30 Euro/Tag zu mieten. Ein Preisvergleich lohnt sich jedoch immer. Internationale Verleihfirmen sind etwas teurer, doch die Autos werden besser gewartet als bei vielen lokalen Anbietern. Es empfiehlt sich, eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.
Die Firmen Avis, Europcar und Hertz betreiben auf Teneriffa in den größeren Urlauberzentren mehrere Stationen. Reservierungen in Deutschland sind zum Ortstarif möglich. Weiterhin kann man über die diversen Reiseveranstalter schon in Deutschland einen Mietwagen buchen.
Die Benzinkosten sind im Gegensatz zu Deutschland erfreulich günstig. Jedoch gibt es auch hier in letzter Zeit Preiserhöhungen. Das Tankstellennetz ist gut ausgebaut. Jedoch sollte man auf einer Tour in die Berge nicht gerade mit fast leerem Tank aufbrechen.



Unser Mietwagen-Preisvergleich macht es Ihnen einfach. Die günstigsten Angebote für Ihren Teneriffa-Mietwagen und die günstigste Autovermietung finden Sie hier.


Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter

Seitenanfang